AUFTRAGGEBER: zakk Düsseldorf
PROJEKT: INKLU CITY / Buchgestaltung / Illustration Cover

Briefe fremder Menschen lesen hat immer etwas von Eindringen. Eindringen in eine (Gedanken-) Welt, die nicht die eigene ist. Doch genau darum geht es in diesem Buch. Eine andere Perspektive einzunehmen, sich einfühlen zu können in andere und die Stadt mit anderen Augen sehen. Die » anderen «, das ist die vermeintliche Minderheit derjenigen, die beispielsweise mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen leben, nicht in Deutschland geboren sind, eine andere sexuelle Orientierung oder unterschiedliche ökonomische Möglichkeiten haben.
Die Briefe entstanden im Rahmen einer Schreibwerkstatt des Projekts INKLU:CITY, in der die Teilnehmer*innen sich unter professioneller Anleitung mit dem Thema Drinnen. Stadt.Draussen befassten.